Schnepfenried

Aus Alpinforum :: Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schnepfenried

Schnepfenried ist ein Geheimtipp für Carving- und Steilhang-Freunde. Es ist bedeutend weniger frequentiert als die "Grossen" der Vogesen. Kleines Manko sind die fehlenden Sesselbahnen und die geringe Höhendifferenz von 260 m. Aber die Pisten sind klasse. Derzeit ist der unterste Lift nicht einsatzbereit, so dass sich die Höhendifferenz auf weniger als 200 Meter beschränkt.

Daten des Skigebiets:

  • Höhe minimal: 990 m
  • Höhe maximal: 1250 m
  • Höhendifferenz gesamt: 260 m
  • Gesamte Höhendifferenz in einem Zug fahrbar: ja
  • Anzahl Schlepplifte – Hauptlifte: 5
  • Anzahl Übungslifte: 1
  • Anzahl Pisten: 11 (schwarz, rot, blau, grün)
  • Tageskartenpreis Erwachsene: 13,00 / 16,00 EUR (blau/rot); Stand 10/11


Informationen:


Schneeberichte:


Schnepfenried gefällt durch die tollen Carvingpisten und schön steilen schwarzen Pisten, die teilweise nicht präpariert werden. Schnepfenried ist ein sehr gemütliches und gleichzeitig sportliches Skigebiet. Bei den Skifahrern aus dem südlichen Elsass steht Schnepfenried hoch im Kurs, sie fahren lieber hierher als in die beiden grösseren Gebiete im Dep. 88 (Vosges). Die schwarzen Pisten in Schnepfenried sind mangels Beschneiung oft schön zu fahren und nicht vereist.

Positiv: Gemütliches, freundliches Skigebiet ohne „Star-Allüren“; super Carving-Pisten; schön steile schwarze Pisten; einfaches Zugangssystem mit Klebekarten; Anlagen topp in Schuss

Negativ: Nur Schlepplifte, Höhendifferenz max. 260 m.