Le Tanet

Aus Alpinforum :: Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Le Tanet

Le Tanet ist ein echter Geheimtipp. Hier kann man alpines Landschafts- und Fahrgefühl im Mittelgebirge erleben.

Daten des Skigebiets:

  • Höhe minimal: 990 m
  • Höhe maximal: 1280 m
  • Höhendifferenz gesamt: 290 m
  • Gesamte Höhendifferenz in einem Zug fahrbar: ja
  • Anzahl Schlepplifte – Hauptlifte: 3
  • Anzahl Übungslifte: 1
  • Anzahl Pisten: 7 (schwarz, rot, blau, grün)
  • Tageskartenpreis Erwachsene: 14,00 / 16,00 EUR (blau/rot); Stand 10/11


Informationen:


Schneeberichte:


Die beiden Skilifte Tremplin und Schupf spannen ein überraschend weiträumiges Areal über 2 Geländekammern auf. Landschaftlich dürfte Le Tanet das faszinierendste Skigebiet in den Vogesen überhaupt sein - mit Felsen und Schneewächte über dem Skigebiet und mit herrlichen Ausblicken in alle Himelsrichtungen. Die Pisten sind abwechslungsreich und in Abschnitten erstaunlich anspruchsvoll. Dazu gibt es in der Combe - unterhalb des Kamms und per kurzem Aufstieg erreichbar - excellente Freeridemöglichkeiten und die schwarze Piste am Skilift Tremplin zählt zu den steilsten markierten Pisten, die es überhaupt gibt. Nicht immer optimal ist die Pistenpräparation. Zum Mittagessen laden drei Fermes Auberges ein; aufgrund des begrenzten Platzangebots ist hier eine Sitzplatzreservation zu empfehlen.


Positiv: Ausgesprochen schöne Landschaft. Pisten sehr abwechlungsreich und interessant trassiert. Ansprechende Gastronomie.

Negativ: Insgesamt wenig Pisten.