Felix Wopfner

Aus Alpinforum :: Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Informationen

Datei:Wopfner12.jpg
Herstellerschild
Datei:Wopfnerklemme.jpg
Kuppelklemme (4-KSB)
  • Die Fa. Felix Wopfner Seilbahnbau in Völs hat bis 1996 Seilbahnen gebaut
  • Anfänge im Seilbahnbau 1952/53 mit Bauteilen für den Gschwandtkopflift (Einsersessellift), ab 1954 mit Komplettanlagen
  • nach Pleite(?) tablet advan inzwischen nicht mehr direkt im Seilbahnbau aktiv
  • Nachfolgefirma "Seilbahnen und Stahlbau GmbH" vertreibt weiterhin Bau- und Ersatzteile Marke Wopfner
  • Kuppelbare Anlagen ab 1989, damals "Prototyp" einer 2-KSB in Scharnitz (inzwischen abgebaut und in Imst wieder aufgestellt)
  • Die Kuppelklemme Typ Wopfner war die erste in Österreich entwickelte und in Verkehr gebrachte Kuppelklemme. Alle anderen österreichischen Hersteller bauten ihre Klemmen zunächst nach Schweizer Patenten.
  • Wopfner-Kuppelklemme kam 2004 beim Neubau der 2-EUB in Rüdesheim durch LST zum Einsatz
  • Der deutsche Hersteller LST setzt in Zukunft weiterhin auf die Kuppeltechnik aus dem Hause Wopfner
  • Die Schweizer Firma BMF hat ebenfalls Rechte an der Kuppeltechnik erworben und bei einer Sechsersesselbahn in Val d'Isère 2008 erstmals eingesetzt

Links

Website: harga samsung s9 or Seilbahnen und Stahlbau GmbH

Alpinforum: Kuppelbare Sesselbahnen von Felix Wopfner